Judo-Sport-Verein Auma 1992 e.V.

Mitglied im Deutschen Judo-Bund e.V. und Thüringer Judo Verband e.V.

Wer interessiert ist und sich gern selbst beim Judo ausprobieren möchte, ist herzlich zum Schnuppertraining zu unseren Trainingszeiten eingeladen.

Dazu bitte kurzes Sportzeug ( T-Shirt und Hose) und Trainingsanzug mitbringen.

Da bei unserem Training ganz schön geschwitzt wird bitte Getränke (bitte ungesüßt!) in Plastik- oder Blechflasche mitbringen.

Für die Jungs und Herren empfohlen, für die Mädchen und Damen ein Muss: unter der Judojacke tragen Judoka ein T-Shirt.

Wegen der Schwitzerei beim Training bitte für nach dem Training ein Wechsel-Shirt und ein Handtuch einpacken.
Im Winter gehört noch eine Mütze dazu, um sich nicht zu erkälten.

Für den Weg von der Umkleide bis zur Matte, auf der wir barfuß laufen, benötigen wir Badelatschen o.ä.

Es sollte für jeden Judoka selbstverständlich sein, dass er oder sie auf die eigene Hygiene achtet. Dazu gehört auch das Schneiden der Finger- und Fußnägel, um die Verletzung von sich selbst (z.B. Hängenbleiben) und seinem Partner zu vermeiden.

Schmuck ist grundsätzlich nicht erlaubt und ist vor dem Training bzw. Wettkampf abzulegen. Dies gilt für alle Teile aus Metall beispielsweise auch für Zopfgummis. Bitte achten Sie als Eltern darauf!

Judo-Anzüge (Judogi): Für Anfänger stellt unser Verein nach Möglichkeit leihweise die Judoanzüge und weiße Gürtel gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung.

Natürlich ist jeder kleine und große Judoka besonders stolz auf seinen ersten eigenen Anzug. Die Größen der Anzüge sind hier in Zentimeter Körperhöhe eingeteilt, z.B. 120 cm, 140 cm, usw..
Beim Kauf bitte darauf achten, dass der Judoanzug nicht zu groß gekauft wird (Umlegen oder Umnähen funktioniert nur schwer). Für den Anfang reicht ein einfaches Judo-Modell aus stärkerem Stoff (ca. 25-50 EUR).
Bitte keine Anzüge von anderen Sportarten kaufen, da Judojacken im Brust- und Schulterbereich verstärkt sind, damit diese beim Zupacken nicht reissen. Die Hosen haben ebenfalls eine Verstärkung im Kniebereich.
Bei den Jacken bitte auch darauf achten, dass diese keine Rückennaht hat (entlang der Wirbelsäule)!

Der erste Anzug sollte weiß sein. Ein blauer Anzug ist für das Training zwar unempfindlicher. Die Anfänger aber gehen zu ihren ersten Wettkämpfen traditionell im weißen Judogi.

Nun noch ein weißer Judo-Gürtel (ist bei vielen Anzügen dabei, z.B. Pro Touch Randori, Danrho) und das Training kann beginnen! :-)

Sollten jetzt noch Fragen offen sein: unsere Trainer und Übungsleiter beantworten diese gern.

Trainingszeiten

Mittwoch und Freitag

Kinder (5-7 Jahre)
17:00 - 18:00 Uhr


Kinder (8-11 Jahre)
17:00 - 18:30 Uhr


Jugend und Erwachsene
18:30 - 20:00 Uhr

 
Interessierte sind herzlich zu einem Schnuppertraining eingeladen.
Mehr Infos hier.

Trainingsort

Turnhalle
Moßbacher Str.

D-07955 Auma / Thüringen

Anfahrt

nach oben
Template by JoomlaShine